WAS FÜR EIN … NAME FÜR EINE UHR

Aus gegebenem Anlass hat der Schweizer Uhrmacher Romain Jerome einen neuen Chronometer im Programm. Sein Modell Eyjafjallajökull besteht dabei aus Gestein des gleichnamigen Vulkans auf Island, der halb Europa bis vor Kurzem in Atem bzw. auf dem Boden hielt. Jerome hat sich übrigens darauf spezialisiert, Uhren aus ungewöhnlichen Materialien, wie Mondstaub, Titanic- Stahl oder benutzten Raumanzügen zu fertigen. Offensichtlich ist der Mann seiner Zeit voraus.