Blog

BACK IN BLOGGIN’ BUSINESS

Da wir ja bekanntermaßen eine besondere Affinität zu Hip-Hop-Mucke im Allgemeinen und niederländischem zeitgenössischen Sprechgesang im Speziellen hegen, möchten wir nach längerer kreativer Schaffenspause mit folgendem Gute-Laune-Stunner wieder ins Urban-Culture-Blog-Game einsteigen und euch künftig in gewohnter Regelmäßigkeit mit “hottem Topic” aus den Bereichen Kunst, Musik, Mode und Sport bespaßen. Doch jetzt erst mal sämtliche Lautstärkeregler auf Maximum gedreht und gepflegt abgegangen!

Pleasant Beef X Freezone Streetwear L.E. City

Hey Klein-Pariser! Ab sofort ist unser Stuff auch bei Freezone, Leipzigs Anlaufstelle für schnieke Streetwear, erhältlich. Also schaut während eures nächsten Stadtbummels doch einfach mal in der Nikolaistraße 28-32 vorbei. Oli & Co. freuen sich auf euch!

VOGUE WIRED – FASHION FABRICS AND SHOES

Wer an guten Tagen von sich behaupten kann, modeinteressiert und weiblich zu sein, sollte unbedingt auf einen Klick bei Vogue Wired vorbeischauen. Das brandneue, da erst im August dieses Jahres gelaunchte Fashion-Blog widmet seine stets mit ungeteiltem Enthusiasmus publizierten Beiträge nämlich ausnahmslos jenen Themen, die in besonderem Maße für die trendbewusste Damenwelt von elementarer Bedeutung sind. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns herzlich bei Chef-Bloggerette Jaana bedanken, die so freundlich war, uns bzw. euch eine entsprechende Leseprobe zur Verfügung zu stellen. Und jetzt rezipieret und genießet!

Dalailimu – not with 60, honey!

Als ausgewiesene Jünger des interplanetarischen Hedonismus möchten wir euch mit Dalailimu, ein wahres Schmuckstück unter den mittlerweile zahllosen Kunst- und Fotografie-Blogs an’s Herz legen. Die von unserer geschätzten Facebook-Freundin Dress Code betriebene Online-Galerie dürfte zumindest für all jene von euch einen Blick bzw. Klick wert sein, die sich für ästhetische Dinge aller Art interessieren, egal ob es sich dabei um  Streetart, Möbel-Design, Tattoo-Kunst oder Aktfotografie handelt. Uns dient das minimalistische Blog (Für alle, die noch immer zweifeln: Ja, es heißt tatsächlich DAS – und nicht der – Blog) jedenfalls nicht umsonst als mittlerweile feste Inspirationsquelle für unser eigenes Schaffen. Deshalb ziehen wir es vor, an dieser Stelle mit den Worten Jonathan Meeses zu verbleiben: Kunst ist Chef!

Urban Art as Live Competition? Call it “Paint Club”!

Wer sich für urbane Kunst und außergewöhnliche Events zu begeistern weiß, sollte seinen temporären Lebensmittelpunkt zumindest dieses Wochenende nach Dresden verlagern. Mit dem offiziellen „Kick off“ des diesjährigen Paint Clubs steigt dort am 13.08. nämlich ein Live-Battle-Happening, das selbst international Seinesgleichen sucht und mittlerweile zum zweiten Mal veranstaltet wird. Im Wesentlichen dreht sich das konzeptionell einzigartige Event dabei um den in „Realtime“ stattfindenden Wettstreit zwischen talentierten, aber zumeist bis dato unbekannten Künstlern, die sich dem als Jury fungierenden Publikum mit sprichwörtlich vollem Einsatz präsentieren. Ausschließlich mit „Molotow One4All“ Lackmarkern bewaffnet, gilt es seine Gegner im Zuge dessen innerhalb einer begrenzten Zeitspanne und zu einem vorgegebenen Thema mit Motivgewalt, Witz oder Ironie auszustechen. Klingt gut? Na dann auf nach Elbflorenz, wo unser Cromatics-Homie Andreas mit seinem Paint Club auf euch wartet!