11. PICTOPLASMA CHARACTER DESIGN FESTIVAL BERLIN | 29.04.-03.05.2015

Zum nunmehr elften Mal findet mit dem Pictoplasma Festival diese Woche die weltweit zweifellos renommierteste Veranstaltungsreihe für Character-Design statt, welche sämtlichen Spielformen visueller Portrait-Identitäten ein interdisziplinäres Forum bietet. Neben klassischen Personendarstellungen werden dabei auch Illustrationen, Skulpturen, Video-Portraits und Animationen präsentiert, die der gesamten Bandbreite dieses stetig im Wandel befindlichen Genres Rechnung tragen. Wer tatsächlich beabsichtigt, dem diesjährigen Pictoplasma einen Besuch abzustatten, sollte jedoch beachten, dass das Event erstmals im Weddinger Silent Green, und nicht mehr im Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz, stattfindet. Ansonsten dürfte einem außergewöhnlichen Kultur-Happening aus veranstaltungsbedingter Sicht jedoch nichts weiter im Wege stehen.


BACK IN BLOGGIN‘ BUSINESS

Da wir ja bekanntermaßen eine besondere Affinität zu Hip-Hop-Mucke im Allgemeinen und niederländischem zeitgenössischen Sprechgesang im Speziellen hegen, möchten wir nach längerer kreativer Schaffenspause mit folgendem Gute-Laune-Stunner wieder ins Urban-Culture-Blog-Game einsteigen und euch künftig in gewohnter Regelmäßigkeit mit „hottem Topic“ aus den Bereichen Kunst, Musik, Mode und Sport bespaßen. Doch jetzt erst mal sämtliche Lautstärkeregler auf Maximum gedreht und gepflegt abgegangen!